News

UVC- im Winter

UVC- im Winter

Artikel-Nr.: 25.10.2018
An oder Aus?

Beschreibung

Hier scheiden sich ja immer die Geister: die einen sagen; braucht es nicht- die anderen sind absolute Befürworter.

Wir meinen: Sie sollte möglichst angeschaltet bleiben. Auch wenn es im Winter im dunkel abgedeckten Teich eher selten zu einer Algenblüte kommt, hat die UV-Lampe im Winter durchaus eine nützliche Funktion, nämlich die der Keimreduktion. Denn Bakterien können sich im Winter, vor allem wenn gefüttert wird und weniger Wasser gewechselt wird, zwar langsamer, aber eben durchaus noch vermehren. 

Dazu kommt, dass das Immunsystem der Fische im Winter nicht so effektiv arbeitet, sodass ein möglichst niedriger Keimgehalt bei kalten Temperaturen hilft, Krankheiten zu vermeiden.  Falls der Filter im Winter abgeschaltet wird und die UV- Lampe droht einzufrieren, sollte sie aus dem System entnommen und im Keller frostfrei überwintert werden.