News

Unabgedeckte Teiche

Unabgedeckte Teiche

Artikel-Nr.: 12.01.2018
Das sollten Sie beachten

Beschreibung

Vorsicht bei unabgedeckten Teichen


Seinen Teich im Winter abzudecken bringt viele Vorteile, für Teichbesitzer und vor allen Dingen für die Gesundheit der Koi. Wenn Sie aber denken, das muss ja nicht sein, sollten Sie die folgenden Punkte beachten.


1. Temperatur
Kontrollieren Sie in unbeheizten Teichen regelmäßig die Temperatur des Teichwassers. Stellen Sie unbedingt sicher, dass die Koi auch in sehr strengen Wintern überleben können. Eine Teichheizung für den Notfall vorrätig zu haben ist immer von Vorteil.

2. Bewegung Teichoberfläche
Vermeiden Sie eine zu starke Strömung auf der Teichoberfläche. Dadurch können Sie ein zu schnelles Auskühlen des Teichs verhindern. Denn je größer die Wasseroberfläche ist, desto schneller wird der Teich auskühlen.

3. Pumpenleistung reduzieren
Die Pumpenleistung kann in der Zeit in der deutlich weniger gefüttert wird reduziert werden. Auch durch diese Maßnahme kann ein schnelles Auskühle des Teichwassers vermieden werden. Die Reduktion der Strömung hilft außerdem, dass die Koi während der Zeit des reduzierten Stoffwechsels nicht unnötig gestört werden. Der Wasserfluss durch den Filter sollte allerdings noch so stark sein, dass dieser nicht einfrieren kann.