News

Wieviel Koi passen in den Teich?

Wieviel Koi passen in den Teich?

Artikel-Nr.: 12.04.2019
Gedanken zur Besatzdichte

Beschreibung

Das werden wir sehr oft gefragt. Meist haben die Leute irgendwo gelesen oder gehört: Ein Koi pro Kubikmeter Wasser. Dass dies für die Praxis jedoch schon deshalb etwas merkwürdig ist, wird dann klar, wenn man betrachtet, dass ein 15 cm Koi sicherlich weniger Schmutz macht und weniger Platz braucht wie ein 80 cm Koi. Deshalb gab es schlaue Menschen die meinten dieses Problem über die Größe der Koi lösen zu können.
 
So kamen Angaben wie "80 cm Koi pro Kubikmeter" in den Umlauf. Beschäftigt man sich allerdings etwas mit der Anatomie des Koi, so wird auch hier schnell deutlich, dass es so auch nicht funktioniert. Denn ein 80 cm Koi wiegt in der Regel um die 15 Kilogramm, wohingegen ein 8 bis 10 cm großer Koi keine 200 Gramm auf die Waage bringt. Und nun? Eigentlich sollte man sich dem Thema weniger von der Koiseite als von der Anlagenseite annähern. Denn schon alleine Teiche mit unterschiedlichem technischem Aufwand indirekt miteinander zu vergleichen ist an sich schon schwierig.

Natürlich kommt es auch auf die Filterung die am Teich installiert ist. Wie sind die Wasserwerte? Wie ist die biologische Filterung ausgelegt und arbeitet sie effektiv? 

Denn so gibt es Teiche mit 30 kg Besatz pro Kubikmeter die sehr viel besser arbeiten als gleichgroße Teiche mit nur 10 kg Besatz pro Kubikmeter. Macht Euch doch einfach mal Gedanken dazu was passiert, wenn morgen der Strom ausfällt. Wie lange hätten die Koi dann noch zu leben? 2 Stunden? Einen halben Tag?
Oder ist das Verhältnis zwischen Teichoberfläche und Koibesatz so, dass auch im Falle eines mehrtägigen Stromausfalls das Lebenselexier Sauerstoff nicht zum limitierenden Faktor wird? Genau daran finden wir sollte sich der Maximalbesatz eines Koiteiches orientieren. Das Argument, dass es mehrtägige Stromausfälle hierzulande nicht gibt, dann halten wir dagegen: "Mehrtägige Stromausfälle nicht, aber FI-Schutzschalter oder Sicherungen, die am Koiteich auslösen und nicht bemerkt werden. Das gibt es weit häufiger als man denkt!". 
 
Übrigens kommen wir über diese Definition recht schnell wieder zu den 1-2 Koi mittlerer Größe, die ein Koiteich pro Kubikmeter vertragen kann - was auch optisch am schönsten ist.

Falls uns jemand frägt: Es ist optisch und auch für die Entwicklung der Koi am besten wenn der Besatz ungefähr die gleiche Grösse hat. 
Es zeigt sich sehr oft das sich neu zugesetzte Tosai (15-20cm) weniger gut entwickeln als wenn sie unter ähnlich grossen Artgenossen aufwachsen. Das gleiche gilt übrigens dann auch für grössere Koi... ;-)