Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Wildvogelfutter

Wildvogelfutter für Garten - und Wildvögel in Premium- Qualität

Unsere Futtermischungen sind frei von Weizenkörner, da Vögel diese nicht verdauen können. 
Weizenkörner sind Füllstoffe und somit reine Billigmacher.

Wir bieten ausschliesslich Wildvogelvogelfutter in hoher Qualität - dazu noch sinnvolle Einzelkompenten wenn Ihr Euer Vogelfutter selbst zusammenstellen möchtet.

Viele Menschen füttern unsere frei lebenden Vögel mittlerweile nicht nur im Winter, sondern das ganze Jahr hindurch.

Die Ganzjahresfütterung trägt entscheidend dazu bei, gerade auch in der Brutzeit (zum Beispiel bei schlechtem Wetter und damit ausbleibendem Insektenflug) Nahrungsknappheiten auszugleichen und damit möglichst vielen Jungvögeln eine grössere Überlebenschance zu bieten.

Nutzen Sie nur qualitativ hochwertige Produkte.

Wenn Ihr neu einen Futterplatz einrichten, kann es sein, dass zu Beginn keine Vögel kommen. Bewahrent etwas Geduld. Die Vögel müssen die neue Futterquelle erst entdecken. Aber dann kommen mit jedem Jahr mehr! Es bereitet einfach nur Freude zuzusehen, wenn dann später die Alten ihren Jungen den Platz zeigen.

Bitte vergesset die Trinkmöglichkeit nicht.

Futterstellen bieten eine gute Gelegenheit, Vögel aus der Nähe zu beobachten und ermöglichen somit schöne Naturerlebnisse. Deshalb ist gegen ein sachgemässes und massvolles Füttern nichts einzuwenden

Die Ganzjahresfütterung ist eigentlich eine ZU-FÜTTERUNG. Wild lebende Vögel suchen regelmässig viel Futter selbst. Sind jedoch froh um Unterstützung, wenn im natürlichen Umfeld zuwenig Futter da ist.


Eine sachgemässe Zufütterung in Zeiten mit Nahrungsmangel kann gewissen Kleinvögeln im Siedlungsbereich das Überleben erleichtern, vor allem im Winterhalbjahr. Diese gehören jedoch zu Arten, die in der Schweiz durchwegs nicht gefährdet und an die bei uns herrschenden Lebensbedingungen angepasst sind. Vorrangig für den Schutz einer artenreichen Vogelwelt ist deshalb die Erhaltung von vielfältigen und intakten Lebensräumen, welche auch den Insektenfressern unter den Vögeln im Sommer genügend Nahrung bieten.