Energie & Umwelt

Dass das Koihobby viel Energie und Ressourcen benötigt und verbraucht dürfte jeder schon bemerkt haben. Die Kosten für den Unterhalt der Anlage wie Strom und Wasser sind beträchtlich und nicht gerade Ressourcenschonend.

Auch uns beschäftigt dieses Thema. Und das nicht erst seit heute.

Das wir eine große Menge an Frischwasser für unsere Teiche und Becken brauchen daran ist einfach nichts zu ändern.

Auch die Stromkosten sind ein großer Posten bei unseren Betriebskosten. Aber hier können wir was ändern und haben auch schon ordentlich was getan.

Wir haben fast alle unsere herkömmlichen Pumpen ausgetauscht auf Strom/ energiesparende frei regelbare Pumpen. In unserem Fall: Aquaforte DM Vario. Diese Pumpen haben sich als zuverlässig erwiesen und sind Top in Preis- Leistung. Die Pumpen die noch nicht regelbar sind werden im Laufe der Zeit ebenfalls austauschen sobald wir geeignete Modelle dafür haben.

Unseren Strom beziehen wir von GroupE- aus 100% erneuerbaren Energien. 

**********************************************************************************

Auch die Verpackung ist ein großes Thema, gerade beim Futter. Plastik, Plastik, Plastik. Aufgrund der Lebensmittelverpackungsverordnung sind die Hersteller doch sehr gebunden an diese Art das Koifutter zu verpacken.

Da wir aber auch diverse Futtersorten selbst abpacken, wenn Ihr bei uns 1,3 oder 5 Kg Coppens oder KF Koi Pure bestellt haben wir das bisher immer in Plastikbeutel getan.

Als Alternative bieten wir Euch für diese Futtersorten als Verpackung in Zukunft die Möglichkeit an, dieses in Papiersäcken (geeignet für Futterverpackung) zu bestellen. Diese können dann völlig problemlos über das Altpapier entsorgt werden.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr regen gebrauch davon macht und somit helft die Umwelt ein klein bisschen mehr von überflüssigem Plastik zu befreien.

**********************************************************************************

Wenn Ihr einen Koi bei uns kauft

Die Kartons in denen die Koi verpackt werden sind teuer und für uns ein wertvolles Gut. Meist werden diese von Euch entsorgt und somit für uns „verloren“.

Auch das soll sich ändern: Für die Koikartons erheben wir aus diesem Grund eine Kaution von 10,- je Karton. Ihr könnt diesen Karton bei uns dann wieder zurückgeben und erhalten die Kaution natürlich zurück- oder Ihr behalten ihn für Euren nächsten Koieinkauf bei uns.

Ihr habt von Eurem letzten Koikauf noch einen solchen Karton zuhause rumstehen? Prima- bringt Ihn einfach mit wenn Ihr bei uns Euren Koi abholt. 

Für die Rücknahme ist es wichtig, das der Karton sauber, trocken und gebrauchsfähig ist. Falls vorhanden- bitte mit dem Plastikinlay (nicht die Plastiktüten in denen die Koi verpackt sind).

**********************************************************************************

Wenn Ihr Koifutter aus dem Offenverkauf selbst bei uns abholt, dürft Ihr auch gerne Eure eigene Futterbox (geeignet für die Menge Futter die Ihr braucht) oder ein anderes Behältnis mitbringen. Dafür ziehen wir Euch vom Verkaufspreis für 1 & 3 Kg Abpackware 1,-, und für 5 Kg 1,50 SFr ab.

Auch so kann man Geld sparen und Ressourcen schonen.

Und wenn alle ein bisschen was machen ist das schon ein grosser und wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Wir freuen uns auf alle die hier mitmachen und dabei sind.



Es befinden sich im Moment keine Artikel in dieser Kategorie.