Kohaku & Showa

Kohaku

Der Kohaku ist ein rot- weisser Koi und gehört zu den Grundformen der Koi, zu den "großen Drei" - den sogenannten "Gosanke": 

Er sollte eine helle und rein weiße Grundfärbung auf dem Körper sowie auf den Flossen aufweisen, Körper und Kopf sollten rote Flecken aufweisen.

Die roten Flecken sollten wie eine "Decke" über dem Fisch liegen und maximal bis zur Seitenlinie reichen. Sie sollten eine klare Abgrenzung zeigen und ausgewogen verteilt sein.

Außerdem sollten in den roten Bereichen die Schuppenstrukturen möglichst nicht sichtbar oder zumindest nicht auffällig sein. Die weißen Bereiche sollten möglichst hell und rein-weiß sein und gut sichtbare Schuppenstrukturen besitzen.

Showa

Auch der Showa gehört zu der Gruppe der "Go sanke". So vielfältig die Zeichnungen sind, so unterschiedlich sind auch die Vorlieben der Koiliebhaber wenn es um Showa geht

Der Showa ist ein dreifarbiger Koi mit schwarzer Grundfarbe und rot-weißer Zeichnung. Die Kopfzeichnung sollte alle drei Farben vereinigen, wobei das Schwarz ein Muss ist. Die Färbungen sind insgesamt rund und gleichmäßig über den Körper verteilt.