Shusui & Goshiki

Shusui

Der Shusui ist eine ganz spezielle Varietät. Der Kopf und die Flossen sind weißrot, Wangen und Bauch rot, Rücken hell- bis dunkelblau. Jedoch gibt es auch koplett rote Shusui mit einer dunklen Schuppenreihe auf dem Rücken. Diese bezeichnet man als Hi Shusui.

Der Shusui ist die Doitsu (schuppenlose) Variante des Asagi. Kopf und Flossen sind weiß-rot, die Wangen und der Bauch sind rot, der Rücken ist hell bis dunkelblau. Der Shusui weist gleichmäßig auffällige Schuppen am Rücken auf (= Spiegelschuppen). Je älter der Koi, desto heller wird das Blau.

Goshiki

Goshiki bedeutet übersetzt "Der Fünffarbige"

Goshiki sind Koi in den Farben schwarz, weiß, rot, grau, blau
Der ganze Körper hat ein Tannenzapfenmuster oder auch "Schatten". Der Kopf ist ohne Tannenzapfenmuster, jedoch mit roter Zeichnung und klar gezeichnet. Die Zeichnung muss oberhalb der Seitenlinie sein.