Yamabuki & Karashi

Yamabuki = leuchtend gelb

Der Yamabuki besitzt einen leuchtend-metallischen Gelbton.

Er hat in der Regel keine Markierungen an den Flossen. Diese sollten möglichst in der selben Farbe wie der Körper sein.

Der Yamabuki zeichnet sich durch ein großes Wachstumspotenzial aus. Der Körperbau ist schlank und langgestreckt. Meist wird diese Koivarietät sehr schnell zutraulich

Karashigoi 

Karashi sind nichtmetallisch senffarben, bräunlich, rötlich, grünlich. Die Farbpalette ist sehr vielseitig, sagt aber nichts über das Wachstumspotenzial dieser Koi aus.

Der Karashigoi wachsen relativ schnell und können sehr groß werden. Zudem zeichen sie sich durch eine hohe Zutraulichkeit aus und zählen daher zu einer der beliebtesten Koivarianten.