Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Probleme mit der Koigesundheit

02.06.2019
Gibt es das?

Beschreibung

Eigentlich sind Koi ja relativ robust und wenn man ihnen einen perfekten Lebensraum bietet, auch problemlos in der Haltung.
Wie bei anderen Haustieren sollte man auch bei Koi regelmässige Gesundheitschecks durch den Koidoc einplanen. Wir empfehlen im Frühjahr und im Herbst.

Ein Abstrich der Schleimheit und der Kiemen gibt Rückschlüsse auf Parasitenbefall wie Haut/ Kiemenwürmer, Trichodina, Costia etc.. Die Behandlung mit den geeigneten - vom Koidoc empfohlenen Medikamenten/ Behandlungsplan ist kein grosses Ding. Und danach geht es den Fischen auch wieder besser. Scheuern, Abliegen, Springen und andere Symptome sollten danach abklingen. 

Dieses Jahr scheinen die bakteriellen Probleme aber stark auf dem Vormarsch zu sein. Und damit ist definitiv nicht zu spassen. Der Anfang allen Übels ist meist eine kleine (mechanische) Verletzung der Schuppe(n). Diese kleine Verletzung entzündet sich und diese Entzündung breitet sich rasend schnell aus. Oft entstehen in kürzester Zeit grosse, offene Wunden die rasch grösser werden und tief ins Gewebe gehen. Hier ist schnelle und fachgerechte Hilfe nötig. Ohne Koidoc ist keine Chance dass man das alleine in den Griff bekommt. Antiobiogram, Antibiotika, Wasser/ Teich/ Filteranalyse und ein genauer Behandlungsplan steht hier für den Erfolg die Infektion in den Griff zu bekommen.

Teich- und Filterhygiene ist immer ein wichtiger Punkt- nicht nur wenn die Probleme schon da sind. Regelmässige Wasserwechsel, Pflege der Anlage (Reinigung der Pumpen etc), eine leistungsstarke UVC und eine gute Wasserqualität ist eine Grundvoraussetzung bei der Koihaltung. Wer ständig bzw oft/öfter Probleme mit gesundheitlichen Problemen seiner Koi und/oder schlechter Wasserqualität hat, sollte seine Anlage mal genau unter Lupe nehmen bzw nehmen lassen. Ein Fachmann erkennt oft recht schnell wo die Schwachstellen sind und was nötig ist um diese zu beheben.

Wir wollen Euch unterstützen bei allen Fragen rund um Koi/ Koihaltung, Teichbau etc. Es bedarf einiges an Wissen um seine Lieblinge möglichst gut zu halten..