UA-160635308-1
Warum man den Algen rechtzeitig ...

Warum man den Algen rechtzeitig ...

Artikel-Nr.: 17.03.2020
zu Leibe rücken sollte

Beschreibung

Viele Teichbesitzer erschrecken jetzt wenn sie einen Blick in ihren Teich werfen: die Fadenalgen zu wachsen wie verrückt. Deshalb sollte man schon jetzt anfangen dagegen vorzugehen.

Egal wo man gerade so hinhört: Fadenalgen sind momentan allgegenwärtig. Eigentlich unnormal für diese Jahreszeit. Aber irgendetwas scheint diesen Lästlingen der Koihaltung in diesem Winter gut zu gefallen. Wir können jedem Teichbesitzer nur raten, so früh wie möglich gegen diese Plage vorzugehen. Besser noch: Die Plage erst gar nicht entstehen zu lassen. Denn wer früh für kaltes Wasser entsprechend geeigneten Algenvernichter einsetzt, baut dem praktisch ungehemmten Wachstum im Frühjahr deutlich vor. Denn das Abtöten großer Mengen an Fadenalgen belastet nicht nur das Filtersystem, sondern verschlechtert zudem die Wasserqualität durch unzählige Stoffe, die während des Absterbens freigesetzt werden.

Fadenalgenfrei F  und Optiaqua kann (fast) gänzlich  temperaturunabhängig eingesetzt werden. Wenn Ihr jetzt schon die Präparate einsetzt, so habt Ihr eine große Chance, dass Ihr nicht nur algenfrei in die neue Saison starten, sondern diese sogar ohne oder mit nur wenigen Algen überdauern.